Projekterfahrungen

Ausgewählte Projekte und Beratungsmandate

  • Hybrides Projektportfolio-Management: Ist-Analyse und Konzeption des Projektportfolio-Managementsystems in einer multi-modalen Projektlandschaft (klassisch, agil, hybrid), führender Anbieter für Business Travel Management, Frankfurt
  • Projektportfolio-Management: Konzeption und Umsetzung eines Projektportfolio-Managementsystems inkl. Ableitung eines geeigneten Einzel-PM-Standards; Review eines Großprojektes, Zusatzversorgungskasse und Service-Organisation, Wiesbaden
  • Erstellung IuK-Strategie: Erstellung eines Grundsatzpapiers für das strategische IT-Management der Thüringer Polizei zur Neuausrichtung der IT (Methodische Anleitung und Unterstützung), Landespolizeidirektion Thüringen
  • Set Up Projektmanagement-Systematik: Analyse, Design & Etablierung einer angepassten Projektmanagement-Methodik mit entsprechendem Werkzeugkasten; Verankerung des PM in der Organisation in Einklang mit dem vorliegenden Ordnungsrahmen (nach EFQM Committed to Excellence), Friedrich-Ebert-Stiftung, Bonn/Berlin
  • Etablierung Geschäftsprozessmanagement-Systematik: Design & Etablierung von Business Process Management unter Verwendung des BIC-Werkzeugs; Verankerung des BPM in der Organisation, Friedrich-Ebert-Stiftung, Bonn/Berlin
  • Set Up Projektmanagement-Systematik: Analyse, Design & Etablierung einer angepassten Projektmanagement-Methodik mit entsprechendem Werkzeugkasten; Coaching eines Kundenprojektes, HYPE Innovation Systemtechnik GmbH, Bonn
  • Assessment Projektmanagementreifegrad: Bewertung des Projektportfolio-Managements; Identifikation von Handlungsfeldern zur Etablierung eines nachhaltigen PPM; Analyse der Projektlandschaft, Bridgestone Sabanci (BRiSA), Istanbul
  • Konzeption Projekt-Portfoliomanagementsystem: Konzeption und Etablierung des Projekt-Portfoliomanagement-System inkl. Regelwerk zur Projektauswahl und -steuerung, Prozessen, Organisation, Change Management und Software-Auswahl, Bridgestone Sabanci (BRiSA), Istanbul
  • Verbands-Strategie 2020: Definition der langfristigen Strategie des Verbandes; Definition und Ausführung von Umsetzungsmaßnahmen einschl. der Umstrukturierung des Verbandes in Gänze, GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement, Nürnberg
  • Set Up Projektmanagement-Systematik: Analyse, Design & Etablierung einer angepassten Projektmanagement-Methodik mit entsprechendem Werkzeugkasten, i/Con Unternehmensberatung GmbH, Frankfurt
  • Einführung Zentrales Einsatzleitsystem: Projektsteuerung auf Auftraggeberseite, inkl. komplettem Projekt-Set Up (Business Case, Berichtswesen, Risikomanagement, Qualitätsplanung, Vertragsmanagement, …) bei der Einführung eines Zentralen Einsatzleitsystems im Zuge der Polizeistrukturreform und der Einführung des Digitalfunk BOS des Freistaats Thüringen, Polizei Thüringen, Erfurt
  • Ausschreibung und Vergabe eines Projektes: Erstellung der Projektleistungsbeschreibung für eine öffentliche Ausschreibungen inkl. Zielbild, Projektlösungsansatz, -organisation, Phasenplan, Produktbeschreibung, Entwicklung des Kriterienkatalogs sowie erfolgskritischer Faktoren einer integrierten Unternehmensarchitektur; Bewertung von Teilnahmeanträgen u. Angeboten, Bieterauswahl und Vergabe, Friedrich-Ebert-Stiftung, Bonn/Berlin
  • IT-Projekt-Roadmap: Validierung und Neuausrichtung der IT-Projekt-Roadmap unter Einbeziehung der legalen Anforderungen der Marktliberalisierung für Energieversorger (SAP IS-U Split, Marktkommunikation etc.), Enovos Luxembourg S.A.
  • Einführung Elektronisches Bewerbungsverfahren: Projektleitung und Konzeption des Veränderungsmanagements im Rahmen der Konzeption der Einführung von SAP E-Recruiting für 69 Bundesbehörden, BMVBS, Bonn/Berlin
  • Engineering Consulting-Prozesse: Konzeption der Neuausrichtung und Optimierung der Prozesse im Consulting-Geschäftsbereich mit dem Ziel, die Qualität, Leistung sowie Mitarbeiter- und Kundenzufriedenheit zu steigern (“DACH Premium”), IDS Scheer AG, Saarbrücken
  • Evaluation und Weiterentwicklung Projektmanagementsystem: Evaluation und Weiterentwicklung des Projektmanagementsystems im Consultingbereich der D/A/CH-Region: Methoden und Standards, Projektleiterausbildung und -laufbahn, Reviews, Projektmonitoring, Projektportfoliomanagement, IDS Scheer AG, Saarbrücken
  • Konzeption Transformation Office: Gestaltung und Aufbau eines Programm Management Offices (PMO) zur Steuerung des strategischen Trans­for­mationsprozesses, VR Leasing, Eschborn/Frankfurt M.
  • ERP-Einführung: Solution-Design für die ERP-Einführung im Finanz- und Personalwesen (Einführungsstrategie, Projektmanagement, Risikomanagement, …) der Bundesagentur für Arbeit im Rahmen einer umfangreichen Angebotserstellung, SIEMENS Business Services, Nürnberg
  • Einführung Personalverwaltungssystem: Operative Gesamtprojektleitung, Geschäftsprozessoptimierung und organisatorisches Veränderungsmanagement der Entwicklung, Implementierung und des Rollouts von SAP R/3 HR in 69 Behörden der Bundesverwaltung für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung, Bonn/Berlin u. deutschlandweit
  • Prozesskonzeption: Konzeption und Entwicklung eines Bildungs- und Personalmanagementsystems einer Obersten Schulaufsichtsbehörde, Zentralstelle Schule und Daten im Hessischen Kultusministerium, Marburg
  • Informatik-Unterstützungsprozess: Konzeption des Informatik-Unterstützungsprozesses nach HERMES im Telekommunikationsbereich, Swisscom, Bern
  • Konzeption Studien- und Prüfungsverwaltung: Fachliche Konzeption der dv-gestützten Studien- und Prüfungsverwaltung einer Universität mit den Schwerpunkten ablauforganisatorische Gestaltung und konzeptionelles Datenschema, Wirtschaftsuniversität Wien
  • Realisierung UIS: Konzeption, Entwicklung und Implementierung eines kommunalen Umweltinformationssystems unter SAP R/3, Umweltamt Stadt Leverkusen
  • Konzeption Unternehmens­datenmodell: Erstellung eines Unternehmensdatenmodells bei einem Handels- und Dienstleistungsunternehmen, DKV, Düsseldorf
  • Geschäftsprozessoptimierung Hausanschlusserstellung: Geschäftsprozessmodellierung bei einem Energiever­sorgungsunternehmen zum Zwecke der Einführung von Standardsoftware (SAP) bzw. zum Business Process Reengineering, Energieversorgung Leverkusen
  • Konzeption Rechtedatenbank: Konzeption einer Rechtedatenbank für den Bereich „Honorare und Lizenzen“ einer Öffentlich-Rechtlichen Rundfunkanstalt, Saarländischer Rundfunk, Saarbrücken
  • Organisationsuntersuchung: Konzeption und Durchführung einer Ist-Analyse im Rahmen einer Organisationsuntersuchung des Landratsamtes Löbau-Zittau
  • Einführungskonzeption: Erstellung eines Leitfadens zur Geschäftsprozess­optimierung (GPO) im Rahmen von SAP R/3-Einführungen, BMF (Bundesrechenzentrum), Wien
  • Business Blueprint-Konzeption: Engineering der Feinkonzeptionsphase (Business Blueprint) nach Accelerated SAP für den Bereich Logistik, Infrastruktur und Umweltschutz der Bundeswehr, Entwicklung einer Realisierungsstrategie, IT-Amt der Bundeswehr, Bonn
  • Prozessmodell Logistik: Projektmanagement, Methoden- und Fachberatung, Qualitätsmanagement bei der Konzeption und Neuausrichtung der logistischen Prozesse der Bundeswehr, Logistikamt der Bundeswehr, Bonn
  • Einführung Personalverwaltungssystem: Implementierung von SAP HR, Geschäftsprozessoptimierung, Organisatorisches Change Management, BMVBS, Bonn/Berlin, Ilmenau
  • Erarbeitung interner Standards und Normen: Erarbeitung interner Standards und Normen im Rahmen des Qualitätsmanagements der Konzeption und Entwicklung kommunaler Anwendungssysteme unter SAP R/3, Informationsverarbeitung Leverkusen
  • Process Performance Management: Erarbeitung eines Rahmenkonzeptes zum Process Controlling, Erarbeitung eines PPM-Fach- und -DV-Konzeptes für den ausgewählten Bereich der Instandhaltung, Anpassung von Konventionen zum Prozessmanagement, BMVG, Bonn
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Prof. Dr. Claus Hüsselmann